Haushalt 2022

Zum grünen Haushaltsantrag als pdf: Grüne Anträge zum Haushalt 2022

Beschlüsse im Gemeinderat:

1. E-Tankstelle für den Ortsteil Schenkenfeld
–> ist im Haushalt enthalten, somit kein Beschluss notwendig

2. Stärkung der Personalressourcen im Bereich Klimaschutz und Hochbau
–> der grüne Antrag auf Stellenmehrung wurde abgelehnt. Aber die Stellenmehrung im Hochbau soll in einem Jahr trotzdem kommen.
nn„Klimachutz wird von allen Mitarbeitern berücksichtigt,
deshalb ist eine weitere Stelle im Klimaschutz nicht notwendig“, so der Bürgermeister.
      Somit: Ablehnung des grünen Antrags auf Stellenmehrung, aber Stellenmehrung kommt trotzdem.

3. „Freundliche Verkehrswächter“ im Bereich Friedenstraße, Wolfstalstr., Günterslebener Str.
–> ist im Haushalt enthalten, deshalb kein Beschluss notwendig

4. Schattenspender an Spielplätzen
–> an zwei weiteren Spielplätzen sind Schattenspender geplant, deshalb kein Beschluss notwendig

5. Weitere Haltestellendisplays
–> ist im Haushalt enthalten, deshalb kein Beschluss notwendig

6. Anträge zum Schutz des Wassers
–> die beantragten Mittel in Höhe von 60.000€ wurden abgelehnt, beschlossen wurden 25.000€
-> bisher stehen nur die Richtlinien für Fassaden- und Dachbegrünung. Die Richtlinien für Zisternen und Entsiegelung müssen erst noch erstellt
      werden, das bedeutet, dass im Baugebiet Sandäcker Zisternen nicht gebaut werden, oder mit Glück ohne Förderung.

Verwandte Artikel