Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche

Mainsteg

 

 

02Jan

Auf ein erfolgreiches 2019

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2019!

01Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2018

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2018!

02Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2017

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2017!

02Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2016

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2016!

01Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2015

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2015!

01Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2014

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2014!

01Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2013

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2013!

05Mrz

Mainsteg – Pylon bleibt vor dem Eingang der Mainfrankensäle!

Die Mehrheit des Veitshöchheimer Gemeinderates (SPD, CSU, Teile der UWG) stimmte dafür, den Pylon des Steges direkt vor dem Eingang der Mainfrankensäle zu errichten. Nach einer sehr emotionalen Diskussion wurde somit, aus grüner Sicht ohne nachvollziehbarem Grund, ein Standort gewählt, der einerseits die Sicht von den Mainfrankensälen auf den Main beeinträchtigt und andererseits dem Steuerzahler runde 75.000 Euro mehr als nötig aufbürdet.

 

 

Foto: Gürz, Drei Stegvarianten und der Blick von der Oberen Maingasse auf den Main und den Steg

Als Grund für dieses, für die grüne Fraktion unverständliche, Abstimmungsergebnis ist eigentlich nur die Befindlichkeit gegenüber Margetshöchheim und „Angst“ vor der Reaktion einiger Gegner des Steges an diesem Standort anzunehmen.  Wie aus der Grafik von Herrn Gürz deutlich zu sehen ist, würde ein um 15 oder 25 m verschobener Steg den Blick aus der oberen Maingasse auf den Main in keinster Weise beeinträchtigen.

Siehe Details zu Diskussion und Abstimmung auf dem Veitshöchheimblog unter: http://www.veitshoechheim-blog.de/categorie-11773751.html

02Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2012

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2012!

12Apr

Mainsteg – 18 : 6 stimmten für den neuen Steg

Endlich geht es weiter. Heute stimmte der Veitshöchheimer Gemeinderat für den Steg an den Mainfrankensälen und zwar für die Lösung mit 2 Pylonen, auf die sich die Gemeinderäte von Margetshöchheim und Veitshöchheim geeinigt hatten. Ein Wermutstropfen bleibt: Sprachen sich bei dem gemeinsamen Treffen der beiden Gemeinderäte vor einer Woche noch bis auf einen veitshöchheimer Gemeinderat alle anwesenden Gemeinderäte für diese Lösung aus, so stimmten bei der Abstimmung 6 Mitglieder, vorwiegend von der CSU – Fraktion gegen diese Lösung. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Abstimmungsverhalten nicht Auftakt für weiteres Bremsen war.

Unsere Fraktion würde gerne den Pylon auf veitshöchheimer Seite etwas in Richtung obere Maingasse verschieben um zu vermeiden, dass er direkt vor dem Eingang der Mainfrankensäle steht. Natürlich soll dadurch kein neuer Standort aufgemacht werden, sondern nur im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens eine günstigere Position gefunden werden.  Dieser Vorschlag aus unserer Fraktion wurde ins Protokoll der Sitzung aufgenommen. Ein gerader Steg ist in der beschlossenen Form anscheinend nicht möglich, auch wenn er vermutlich einiges billiger käme und aus unserer Sicht kein Problem für die veitshöchheimer Anwohner darstellen dürfte.