Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche

Haushalt

 

 

02Jan

Auf ein erfolgreiches 2019

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2019!

01Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2018

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2018!

22Mrz

Aus der Gemeinderatssitzung vom 21.03.2017

Hier einige Auszüge:

1. Haushalt 2017 wurde einstimmig verabschiedet

In den Reden der Fraktionen und des Bürgermeisters waren sich alle einig, dass es wieder geglückt ist einen ausgeglichenen Haushalt aufzustellen. Hingewiesen wurde aber auch, dass verstärkt auf die Folgekosten von Investitionen geachtet werden muss. Details zum Haushalt finden Sie unter http://www.veitshoechheim-blog.de/2017/03/gemeinderat-verabschiedete-investiven-ausgeglichenen-28-7-mio.euro-haushalt-2017.html

Unterschiedliche Ansichten gab es vor allem zwischen CSU und Grünen im Bereich Klimaschutz!

Die grüne Fraktionsvorsitzende Christina Feiler wies auf deutschlandweit gestiegene CO2 – Emissionen, vor allem im Verkehr und dadurch auf die Bedeutung von CO2-mindernden Investitionen hin, der Fraktionsvorsitzende der CSU, Mark Zenner, dagegen zeigte, wie immer, deutlich seine Abneigung gegen energie- und klimapolitische Investitionen. So sprach sich Zenner dafür aus die Pflichtaufgaben der Gemeinde wie Straßensanierung energisch anzugehen, gleichzeitig qualifizierte er z.B. das Radroutenkonzept als unnötig ab. Wieder einmal zeigte sich damit die autofreudliche Haltung der CSU bzw. zumindest des Fraktionsvorsitzenden, nur Autoverkehr scheint für ihn Pflichtaufgabe de Gemeinde zu sein, nicht aber Fahrrad- und Fußgängerverkehr.

Feiler dagegen wies auf die Bedeutung des Klimaschutzes hin und auf die Auszeichnung, die Veitshöchheim erst in diesem Monat durch das Bundesumweltministerium erfahren hat als „Projekt des Monats im Bereich Klimaschutz“.

2. Wirtschaftsplan der Mainfrankensäle für 2017

der  Aufsichtsrat der Mainfrankensäle GmbH hatte den Plan bereits beschlossen, notwendig war deshalb noch die Zustimmung des Gemeinderates, da die Gemeinde 100% – iger Anteilseigner ist. Einstimmig wurde der Wirtschaftsplan angenommen.

3. Sanierung Mittelbau

Eine große Investition stellt 2017 die Sanierung des Mittelbaus dar, die Kosten haben sich durch gestiegene Anforderungen (wie Feuerschutz) und Wünsche auf 1,2 Millionen verdoppelt.

4. Geisberg – Badesaison 2017

Die Eintrittspreise bleiben auch 2017 unverändert, sie liegen im Mittelfeld vergleichbarer Bäder. An Schlechtwettertagen wird das Bad bereits um 12.00 Uhr statt bisher um 15.00 Uhr geöffnet.

5. Radroutenkonzept

das Radroutenkonzept wurde nach Entwurf durch Agenda 21, Bürgerbeteiligung, Überarbeitung durch Fachplaner und Abstimmung durch die Fraktionen angenommen. Wie schon zu erwarten war stimmte der Fraktionsvorsitzende der CSU, Mark Zenner, und ein Fraktionskollege dagegen, alle anderen stimmten dafür.
Das Radroutenkonzept zeigt Hauptrouten für Radfahrer in Veitshöchheim auf, dazu Maßnahmen für die Verbesserung des Radverkehrs. Ziel des Radroutenkonzeptes ist es, mehr Veitshöchheimer zum Umsteigen auf das Fahrrad zu bewegen und dabei für die Sicherheit vor allem von Kindern zu sorgen.

02Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2017

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2017!

20Okt

Haushaltsantrag 2017

hier finden Sie den Haushaltsantrag als pdf:

Haushaltsantrag 2017

 

22Mrz

grüne Haushaltsrede 2016

Zum beschlossenen Haushalt 2016 hielt die Fraktionsvorsitzende Christina Feiler folgende Rede:

 

In der Zeitung konnten wir ja bereits gestern vor Verabschiedung des Haushalts lesen: „Die kommode Haushaltssituation bereitet den Ratsmitgliedern keine Sorgen“.

Sie sehen also auch mich hier nicht mit Sorgenfalten, denn insgesamt sind wir zufrieden mit dem Haushalt. Der Haushalt 2016 ist solide gerechnet, wie wir es von unserer Verwaltung gewohnt sind. Vielen Dank an dieser Stelle. Es ist für uns keine Frage, dass wir dem Haushalt 2016 zustimmen werden. Die Rücklagen werden zwar um etwa 2.5 Millionen € reduziert, vorausgesetzt alle Projekte werden in diesem Haushaltsjahr umgesetzt. Der Grund dafür sind anstehende größere Investitionen, einige dieser Projekte wurden von meinen Vorrednern schon erwähnt, z. B. die Sanierung der Oberdürrbacher Straße, die Sanierung der Eichendorffschule. weiterlesen »

22Mrz

Grüne Anträge für den Haushalt 2016

Anträge zum Haushalt 2016

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt folgende Anträge zum Haushalt 2016:

1.  Nochmaliges  Einstellen  von  Mitteln  zur  Einführung  eines  zentralen  Gebäude-  und
Liegenschaftsmanagements weiterlesen »

02Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2016

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2016!

01Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2015

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2015!

01Jan

Auf ein erfolgreiches Jahr 2014

Wir wünschen allen Besuchern des Grünen blogs ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Jahr 2014!